Sie befinden sich hier: Thermische Verwertungsanlage Schwarza
 
 
Standort:

Thermische Verwertungsanlage Schwarza (TVS)

Eigenbetrieb des Zweckverband Abfallwirtschaft Saale-Orla
Ortsteil Schwarza, Fritz-Bolland-Straße 2
07407 Rudolstadt

Homepage: www.zaso-tvs.de



Der Zweckverband Abfallwirtschaft Saale-Orla (ZASO) ist der im Verbandsgebiet zuständige öffentlich-rechtliche Entsorgungsträger. Er nimmt somit eine gebührenfinanzierte hoheitliche kommunale Aufgabe, als sogenannte Pflichtaufgabe, wahr.

Die Thermische Verwertungsanlage Schwarza (TVS) ist ein Eigenbetrieb des ZASO, mit dessen Errichtung und Inbetriebnahme die Firma Oschatz GmbH beauftragt wurde. In der TVS werden heizwertreiche Rejekte aus der benachbarten Papierfabrik Adolf Jass Schwarza GmbH, heizwertreiche Fraktionen des ZASO aus der Mechanisch-Biologischen Restabfallbehandlungsanlage (MBRA) Wiewärthe und heizwertreiche Reststoffe von Standortunternehmen thermisch verwertet. Die TVS ist nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz genehmigt.

Mit dem Aufbau und dem Betrieb der TVS wird für den Standort Schwarza der Stoffkreislauf im Sinne des Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetzes geschlossen. Die am Industriestandort anfallenden heizwertreichen Reststoffe werden ohne lange Transportwege in unmittelbarer Nähe verwertet. Die energetische Verwertung erfolgt durch die Erzeugung von Dampf, der an die Energie- und Medienversorgung Schwarza (EMS) abgeführt wird.

Am Standort Schwarza wird durch diese Infrastrukturmaßnahme ein in sich geschlossener Kreislauf geschaffen, der durch die energetische Reststoffverwertung zur Einsparung fossiler Energieträger und damit zur Kohlenstoffdioxid-Senkung beiträgt.

Das trägt auch zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur bei und wird deshalb von der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen (LEG) unterstützt.

 
 



----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zweckverband Abfallwirtschaft Saale-Orla (ZASO) * Wohlfarthstraße 7 * 07381 Pößneck

Telefon: (0 36 47) 44 17-0 * Telefax: (0 36 47) 44 17-44 * Email: zaso.info@t-online.de